BRAUCHEN SIE HILFE?

Thomas Bruckner

Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

Zuerst die schlechte Nachricht. Eine hohe, monatliche Zusatzpension werden Sie nicht mehr ansparen können. Die gute Nachricht aber lautet, dass Sie für zusätzliches Geld einen Teil ihres Lebensabends besser gestalten können.

Beispiel eines 50-Jährigen

Nehmen wir z. B. einen 50-Jährigen, der noch ansparen möchte und dabei EUR 100,- im Monat zur Seite legt. Wenn dieser mit 65 in Pension geht, hat er ein wertgesichertes, zusätzliches Kapital von ca. EUR 28.000,- zur Verfügung. Oder anders ausgedrückt, wenn er möchte, kann er die nächsten 14 Jahre, also bis zum 80. Geburtstag, jedes Jahr zusätzliche Urlaube um EUR 2.000,- machen.

Wichtig: Die Wahl des richtigen Versicherungsprodukts! Bei den meisten Versicherungsprodukten wird nämlich ein Teil der geleisteten Zahlung nicht investiert. Bei Lebensversicherungen werden 4 % Versicherungssteuer abgezogen und bei Fonds gibt es Ausgabeaufschläge bis zu 5 %.

Diese Abzüge müssen jedoch erst verdient werden, damit sie wieder auf Null gesetzt werden können. Im Anschluss daran kommt erst Ihre Rendite. Zusätzlich fallen bei Fonds auch noch 27,5 % KESt auf alle Ihre Gewinne an.

Übrigens, wir haben auch das Gegenteil

Viele unserer Kunden sind Großeltern und schließen für ihre Enkelkinder eine Vorsorge für die Pension ab. Meist werden diese Vorsorgen mit dem Mindestbeitrag von EUR 25,- abgeschlossen. Durch die lange Ansparzeit können die Enkelkinder auch bei diesen kleinen Beträgen bis zum Ende der Laufzeit große Summen erwarten.

Üblicherweise werden diese Verträge nach einem gewissen Zeitraum, z. B. nach Abschluss der Ausbildung, an die Enkelkinder übergeben und unserer Erfahrung nach von den Enkelkindern auch weiter bespart.

Kurzum, wir zeigen Ihnen, mit welchen Produkten Sie auch bei kurzen Laufzeiten noch Gewinne erwirtschaften können und trotzdem verhältnismäßig wenig Risiko für Sie entsteht.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

IVM. WIR HOLEN
DAS BESTE FÜR SIE RAUS

Sie suchen Experten? Kontaktieren Sie uns

BEKANNT AUS